Welcher Heiztyp sind sie?

Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung

 

Kategorie

Kaminofen

Pelletofen

Kombiofen

Flammenbild

Natürliches Kaminfeuer. Traditionelles Flammenbild, das verzaubert.

Schönes, gleichmäßiges Feuerbild. Modern und sehr gemütlich.

Je nach Brennmaterial – wie es Ihnen gefällt.

Geräuschkulisse

Knistern und Knacken der Holzscheite.

Extrem leise und wahrscheinlich sogar der leiseste am Markt. 

Sehr leise Systemgeräusche.

Nachfüllen des Brennmaterials

Kaminöfen werden durch das Nachlegen der Holzscheite von Hand befüllt. 

Bei Pelletöfen wird der Pellettank per Hand mit Pellets befüllt. Das Zuführen des Materials in die Brennkammer erfolgt automatisch. Dies ermöglicht viele Stunden Heizbetrieb ohne Nachfüllen. 

Je nachdem, mit welchem Brennmaterial Sie gerade heizen möchten. 

Kauf und Lagerung des Brennmaterials

Brennholz wird in Kubikmetern, z.B. vom örtlichen Bauern, gekauft und angeliefert. Die Holzscheite werden in einem trockenen Holzlager im Freien aufgeschichtet und gut gegen Nässe geschützt gelagert.

Holzpellets können in Säcken oder als „Schüttgut“ im Handel gekauft bzw. vom zertifizierten Pellethändler geliefert werden. Die Lagerung (meist im trockenen Keller) nimmt nur wenig Platz ein: 650 kg Pellets entsprechen ungefähr einem Kubikmeter. 

Beim Kauf können Sie je nach Preis oder Bequemlichkeit frei entscheiden.
Holzscheite werden im Freien gelagert, Pellets am besten im Haus.

Handhabung und Betrieb

Der Kaminofen wird per Hand eingeheizt. Die richtige Vorgangsweise ist wichtig und leicht erklärt:

Wie heize ich richtig ein

Der Pelletofen kann vollautomatisch, sogar via Touch-Display oder Mobiltelefon, gesteuert werden.

Der Kombiofen ist über sein Touch-Display sehr einfach zu bedienen – auf Wunsch auch per Mobiltelefon. Unser Kombiofen erkennt, welcher Brennstoff eingelegt wurde, und regelt alles vollautomatisch.

RIKA Modelle

Kaminöfen

Pelletöfen

Kombiöfen