KATALOG
Ofenvergleich
Suche
KATALOG

Auf höchstem Niveau

Inno­va­tion und Pro­duk­tion

Wir sind Marktführer


Wir haben bereits 1989 als erster Anbieter überhaupt die Pelletofen-Technologie in Europa eingeführt und sind bis heute Marktführer in diesem Bereich.

Die Öfen, die wir in drei Jahren verkaufen wollen, müssen wir heute schon entwickeln. Deshalb arbeiten unsere Mitarbeiter im firmeneigenen Forschungs- und Testlabor ständig an Neu- und Weiterentwicklungen. Forschung und Entwicklung erfolgen bei RIKA stets auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Der effiziente Umgang mit der wertvollen Ressource Holz zählt ebenso dazu, wie die ständige Entwicklungsarbeit in Richtung Emissionsreduktion.

Made in Austria

Jeder RIKA Ofen ist ein Stück echte, österreichische Qualität. An den beiden Produktionsstandorten Micheldorf und Adlwang in Oberösterreich fertigen über 250 Mitarbeiter mit Unterstützung modernster Industrie 4.0-Technologie unsere hochwertigen Pellet- und Kaminöfen.

Wir arbeit­en heute schon an den Öfen von mor­gen!

Manuel Kössl, Leitung Technik & Innovation

Industrie 4.0

RIKA startet in die smarte Produktion der Zukunft.

„Wir wollen die weltweit effizienteste und modernste Produktion von Heizgeräten bleiben und unseren Vorsprung zu Marktbegleitern weiter ausbauen.“ Mit dieser Vision ist RIKA Anfang 2018 in ein herausragendes Digitalisierungsprojekt am Produktionswerk Adlwang (Oberösterreich) gestartet.

Durch Investitionen in modernste Industrie 4.0-Technologien soll RIKA auch für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sein. Eine zentrale Rolle spielen hier smarte Automatisierung und Digitalisierung.

Erstgenanntes wird durch den Einsatz von sogenannten intelligenten fahrerlosen Transportsystemen (FTS) abgebildet, welche Transporte innerhalb der Produktion vollständig autonom durchführen können.

Im Hinblick auf die Digitalisierung wurde ein innovatives Werker-Assistenzsystem implementiert, welches die Produktionsmitarbeiter per Video-Arbeitsanweisung am Tablet proaktiv beim Montieren der Öfen unterstützt.

Ebenso werden alle Produktionsdaten eines Ofens digital in Echtzeit aufgenommen, was eine vollständige Datenqualität sicherstellt und diverse Big-Data-Analysen ermöglicht.

Das gesamte Projekt wurde wissenschaftlich durch die Fachhochschule Steyr (Oberösterreich) begleitet und hat bereits großen Anklang bei unseren Partnern gefunden.

Dig­i­tal­isierung & Automa­tisierung

Industrie 4.0-Technologie begründet RIKAs Marktführerschaft mit der weltweit modernsten Ofenproduktion.